Kategorien
ARTgerecht artgerechteansichten

ArtgerechteAnsichten…eine Befragung zu ARTgerecht

Graffiti Projekt ‚ÄěARTgerecht ‚Äď gespr√ľhte Kunst f√ľr den K√∂lner Zoo‚Äú wird von der KatHO NRW wissenschaftlich begleitet

Ein ungew√∂hnliches Projekt f√ľhrte der K√∂lner Zoo durch: 340 m der Zoomauer wurden mit professionellen Graffiti gestaltet. Die Idee zu einem besonderen Gestaltungskonzept kam mit einem Zeitungsartikel: Graffiti als Kunst ist in K√∂ln schon an vielen Orten beeindruckende Realit√§t. In einem bundesweiten Wettbewerb wurden professionelle K√ľnstler gesucht, die aus der Wand ein echtes Schmuckst√ľck machen sollen. Mitte Februar wurden aus den Bewerbungen 12 K√ľnstler ausgew√§hlt, die neben vier gesetzten K√∂lner K√ľnstlern, u.a. debug visuals und den MittwochsMalern des SKM K√∂ln.

Das Projekt mit dem Namen ‚ÄěARTgerecht ‚Äď gespr√ľhte Kunst f√ľr den K√∂lner Zoo‚Äú wird im Rahmen eines Seminars von Prof. Dr. Werner Sch√∂nig mit Studierenden der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung K√∂ln evaluiert. Thema dieser Untersuchung im Studiengang ‚ÄěSoziale Arbeit‚Äú ist die sozialr√§umliche Bewertung der Mauergestaltung, die im √∂ffentlichen Raum weit sichtbar am Stra√üenrand angebracht ist und daher viele B√ľrger zur Stellungnahme reizt.

In Interviews werden unterschiedliche Personengruppen zu ihrem Eindruck befragt. Dazu geh√∂ren zum einen die K√∂lner Graffitiszene, die durch soziale Netzwerke im Internet angesprochen wird, zum anderen aber auch Passanten und schlie√ülich Mitarbeiter verschiedener √Ąmter und Institutionen. Mit diesem breiten Personenkreis wird sichergestellt, dass sehr unterschiedliche Perspektiven einflie√üen und so leidenschaftliche Bef√ľrworter und vehemente Kritiker von Graffitis zu Wort kommen k√∂nnen. Eine Frage steht sicher im Raum: Welche Perspektiven er√∂ffnen derartige Aktionen f√ľr die Teilnehmer der MittwochsMaler, die Stadtverwaltung und andere Gruppen, die mit diesen Themen befasst sind?

Der dazugehörige online Blog mit dem Namen: ArtgerechteAnsichten ist unter folgender Adresse zu finden:http://artgerechteansichten.wordpress.com/

Die Befragung wird ab dem 15.04.11 freigegeben.

Ansprechpartner:

Zoo Köln: Theo Pagel, Vorstandsvorsitzender Kölner Zoo

Tel: 0221 7785 101, Mail: pagel@koelnerzoo.de

SKM K√∂ln: Anke Patt, Stabstelle √Ėffentlichkeit und Kommunikation,

Tel: 0221 2074 339, Mail: anke.patt@skm-koeln.de

KatHO NRW: Anne Plhak, Dekanatsreferat FB Sozialwesen,

Tel: 0221 7757 109, Mail: dekanatsreferent.swkoeln@katho-nrw.de

Share on Facebook