Kategorien
6 Jahre MittwochsMaler Treff im Truck workshop

Treff im Truck

Dank „wir helfen“
Ein rollendes Jugendzentrum

Nicht in allen Stadtteilen gibt es Jugendzentrum. Hier soll der mit Fördergeldern von “wir helfen” erstandene SKM-Truck in Zukunft zur Stelle sein und Abhilfe schaffen. Auf dem Krebelshof wurde der Truck jetzt von Jugendlichen gestaltet.
Köln Die Sprühdosen zischen über das blaue Blech des Lastwagens. Bunte Farbstriche vereinigen sich nach und nach zu einem großen, kunstvoll gesprayten Slogan: “Respect and connect” (“Respektiere und verbinde”). Die Graffiti-Gruppe “Mittwochsmaler” des Sozialdiensts Katholischer Männer (SKM) gestalten auf dem Parkplatz des Krebelshofs den neuen Truck des Vereins. Jugendliche aus Worringen und Roggendorf/Thenhoven helfen ihnen dabei.

Mit dem Fahrzeug wollen die Sozialarbeiter und Pädagogen Orte anfahren, wo Jugendliche keine Anlaufstellen haben. Orte wie neuerdings Worringen, seit der Trägerverein der dortigen Jugendeinrichtung im Krebelshof Insolvenz anmelden und schließen musste……

http://www.ksta.de/servlet/OriginalContentServer?pagename=ksta/ksArtikel/Druckfassung&aid=1335475699207

Share on Facebook