Kategorien
ARTgerecht Auftrag

Unser Konzept für den Kölner Zoo

Die MittwochsMaler haben auf der 300 Meter langen Wand am Kölner Zoo eine Fläche von 3o Meter bekommen.Konzeptionell werden wir uns an folgendes Konzept halten:

KARNEVAL DER TIERE
Da Köln ja seit 1823 sozusagen DIE Karnevalshochburg in Deutschland ist und jährlich bis zu 1 Millionen
Menschen aus aller Welt an diesem außergewöhnlichen Spektakel teilnehmen, haben wir uns dieses Thema für unser Teilstück der Außenwand des Kölner Zoos ausgesucht.
Die Fröhlichkeit, die Offenheit und Toleranz , für die der Kölner an sich bekannt ist, (Jeder Jeck ist anders! ) paßt perfekt zum Ansatz des Nippeser HipHop Netzwerks für Toleranz und Integration, in dessen Rahmen die MittwochsMaler damals entstanden sind.

Da es sich beim Karneval der Tiere zeitgleich um ein sehr bekanntes Werk für Orchester von Camille Saint-Saens von 1886 handelt, können wir einen Bezug zur Kunst und Kultur der damaligen Zeit herstellen. Der Komponist macht sich in seinem Stück über einige seiner Kollegen lustig , indem er ihnen Eigenschaften der Tiere  unterstellt. Auch Graffiti und Stretartkünstler nehmen von Anfang an gesellschaftspolitische Themen sowie den gesamten Kunstmarkt aufs Korn (siehe Banksy).Graffiti findet in Ansätzen immer wieder den Weg in die Gallerien.
Im Karneval kann man in fremde Rollen schlüpfen, man kann sein, wer man will. Auch Jugendliche schlüpfen gerne in andere Rollen, probieren sich aus, entfliehen dem Alltag – verkleiden sich.Im Graffiti verstecken sie sich hinter einem Pseudonym, hinter einer ” Maske” , hinter einer Rolle.
Wir wollen als MittwochsMaler zeigen, das wir ein Gesicht haebn  und es auch zeigen- wir zeigen, wer wir sind. Wir treten in die Öffentlichkeit, demaskieren uns und treten aus der Anonymität heraus.Die Jugendlichen der MittwochsMaler stehen zu Ihren Ausdrucksformen, ihrer Kultur und verbergen sich nicht länger.Sie leben es auf eine fröhliche,legale und ansprechende Weise aus.

Wir werden in unserem Entwurf verschiedene Charaktereigenschaften der Tiere darstellen,werden humoristische Elemente einbauen.Wir zeigen die Lebensfreude der Jugendlichen  und erfreuen die Besucher mit dem karnevalistischen Köln Bezug.
Die Karnevalszeit ist für jeden Köler das Highlight des Jahres – für die MittwochsMaler ist die Gestaltung der Zoowand ebenso eines in ihrem künstlerischen Schaffen.

Share on Facebook